Benco Partners GmbH

Aktuelles

Bleiben Sie mit BENCO auf dem Laufenden!

Glasfaser Internet: Aktueller Stand

Kooperationen treiben den Ausbau mit Glasfaser Internet voran

Aktuell profitieren in Deutschland 4,4 Millionen Haushalte von einem echten Glasfaseranschluss (FTTH, FTTB). Die Telekom hat daran einen Anteil von 1,1 Millionen. Wenn man berücksichtigt, dass der Ausbau mit Glasfaser Internet in Deutschland schätzungsweise 80 Milliarden Euro kosten wird, wird verständlich, dass diese Last nicht ein Unternehmen alleine tragen kann. Deshalb beteiligen sich schon seit langem auch andere Anbieter am Ausbau Deutschlands mit schnellen Glasfaserkabeln. Neuen Schwung erhält der Glasfaserausbau insbesondere durch Kooperationen zwischen den einzelnen Netzbetreibern. So hat sich zum Beispiel die Deutsche Glasfaser sowohl mit Telekom als auch Vodafone zusammengetan, um den Ausbau voranzutreiben. Außerdem kooperiert die Telekom noch mit EWE und 1&1 Versatel kooperiert mit dem BREKO. Zudem plant die Deutsche Glasfaser einen Zusammenschluss mit inexio und möchte so zum größten Glasfaserausbauer Deutschlands werden. Darüber hinaus haben einige Anbieter Open-Access-Plattformen entwickelt, über die verschiedene Netze miteinander verbunden werden können (z. B. Plusnet, 1&1 Versatel).

Teilen:

Weitere News & Insights

Kontakt
Anschrift
Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf
Telefon
E-Mail

Standortvernetzung

MPLS Kosten – zahlen Sie zu viel?

QUICK CHECK

Mobilfunk

Wir filtern die besten Leistungen heraus!

QUICK CHECK